top of page
  • AutorenbildMathias Stricker

Lea Gerber: Erfahren, sachlich, fair

Am Amtsgerichtspräsidium Solothurn-Lebern wird aufgrund der kontinuierlich steigenden Fallzahlen eine dritte Stelle geschaffen. Zu den bereits Amtierenden Yves Derendinger, FDP, und Nicole Mattiello, CVP – beide mit bürgerlichem Hintergrund – empfehle ich Lea Gerber, SP, für die Komplettierung dieses Richterkollegiums.


Lea Gerber verfügt über mehrjährige Gerichtserfahrung an der ersten- und zweiten Instanz sowie in den gerichtsrelevanten Rechtsgebieten des Straf- und Zivilrechts. Sie setzt ihr breites Wissen in der Vor- und Nachbereitung von Verhandlungen sowie bei Urteilsberatungen bereits heute gezielt ein. Ich traue ihr zu, dass sie rechtliche Auseinandersetzungen mit Verhandlungsgeschick, Menschlichkeit und der erforderlichen Führungsstärke zielgerichtet klären kann. Lea Gerber kann Aufgaben sachbezogen lösen, zeitgleich die Menschen dahinter nicht aus den Augen verlieren und so ausgewogene, faire Entscheide fällen.


Gut verankert in der Amtei Solothurn-Lebern verdient Lea Gerber breite Unterstützung.


Mathias Stricker, Kantonsrat SP, Bettlach

Comments


bottom of page